KCF-Jugend

Da sind Sie, unsere Jüngsten!
Und was für eine tolle Truppe.

Kein Wunder, denn im KCF wird die Jugendarbeit für Segler und Kanuten ernst genommen und entsprechend behandelt.
Natürlich steht Segeln oder Kanufahren im Vordergrund. Wie wird ein Boot aufgeriggt? Wie geht eine Kenterrolle oder ein Palstek?
Tausend Fragen an unsere Betreuer und fast immer eine Antwort. Theorie wird auch ein bisschen gepaukt, damit man besser versteht, was Sache ist.

Da der Wassersport in der freien Natur ausgeübt wird, ist es ein Muss, über die Natur ein wenig Bescheid zu wissen. Unsere Kids werden geschult, pfleglich mit Ihrer Umwelt umzugehen.
Von Frühjahr bis Herbst ist Wassertraining am Silbersee angesagt. Das Gelernte wird in der Praxis umgesetzt und Siege gefeiert. Im Winter wird nicht geschlafen, sondern Trockentraining steht an.
Das Ziel des Ganzen?: Der Jüngstenschein für die Segler (der KCF bietet, sehr erfolgreich, Segelkurse in fast allen Klassen an). Die Kanuten können nach absolvierten Kursen ihr Kanu selbständig beherrschen.

Dann gibt es noch die Freizeiten. Freizeit heißt aber nicht unbedingt, dass Jeder macht, was er will.
Gemeinsam werden verschiedene Spiele organisiert. Das Gelände des KCF bietet zum Glück sehr viel Platz und Möglichkeiten.
Und dann sind noch die gemeinsamen Ausflüge, mal da, mal dort hin.

Das Programm ist sehr abwechslungsreich, Langeweile kommt nicht auf.

Unsere Betreuer verfügen über langjährige Erfahrungen in der Jugendarbeit, somit sind Kinder und Jugendliche bei uns gut aufgehoben.

Bei Fragen wenden Sie sich an:

Stephan Nießner KCF Jugendvertretung Segeln

Sarah Etzel KCF Jugendvertretung Kanu

TeilenShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Print this pageEmail this to someone